Zur Person

Rüdiger Hümmer, geboren 1965 in Coburg

[Portraitbild von Rüdiger Hümmer]

Lebenslauf kompakt

seit 2011Heilpraktiker und Ingenieur
2004 bis 2010als Ingenieur freiberuflich für die Industrie tätig
2006Technischer Betriebswirt (IHK)
1991 bis 2003Ingenieur für Informationstechnik in der Industrie
1989 bis 1990Wehrpflicht
1989Diplom (FH) Elektrotechnik
1983Fachhochschulreife Technik
1981Mittlere Reife

1994 hatten wir ein Einfamilienhaus gemietet, in dem meine Frau und ich einer erheblichen Belastung mit Holz­schutz­mitteln ausgesetzt waren, ohne das zu ahnen. Die zehn Monate in diesem Haus führten bei uns beiden zu chronischen Erkrankungen und haben unser Leben grundlegend verändert. Die Ereignisse von damals und die nachfolgende Ent­wicklung haben letztlich dazu geführt, daß ich jetzt als Heilpraktiker mit den Schwerpunkten chronische Erkrankungen und klinische Umweltmedizin tätig bin.

Seitenanfang

Aus- und Weiterbildung als Heilpraktiker

2012 bis 2013Fortbildung "Mikronährstoffmedizin", FOM (4 Wochenenden),
schriftliche Prüfung (A-Diplom) Januar 2014
2012 bis 2013Oberkurs in Koreanischer Handtherapie (90 UE an 9 Wochenenden)
2012 bis 2013Ärztliche Fortbildung "klinische Umweltmedizin", EuropAEM (120 UE an 6 Wochenenden)
2011 bis 2012Ausbildung in Koreanischer Handtherapie (150 UE an 15 Wochenenden)
2010 bis 2011Ausbildung zum Heilpraktiker, Nürnberg, Ausbildungsinstitut

Neben den umfangreicheren Ausbildungen im Laufe der Jahre zahlreiche Präsenz- und Onlineseminare.

UE = Unterrichtseinheit zu 45min, als ganzen Tag werte ich mindestens 7 UE, h = Zeitstunden.

Seitenanfang